Wie Microsoft und die Johanniter gemeinsam Grenzen überwinden

2015_6_Johanniter„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ Wie oft muss ich an dieses Zitat des Philosophen Ludwig Wittgenstein denken, wenn wieder einmal ein Kind zum ersten Mal in unser Kinder- und Jugendhaus kommt. Hier in Ramersdorf, einem Stadtteil der bayerischen Landeshauptstadt München, leite ich eine Einrichtung der Johanniter-Unfall-Hilfe, die Kinder aus sozial benachteiligten Familien betreut und individuell fördert. 36 Mädchen und Jungen kommen zurzeit nach der Schule zu uns, jeden Tag, von Montag bis Freitag – 32 von ihnen haben einen Migrationshintergrund, sie sprechen arabisch, türkisch, russisch, albanisch, rumänisch, vietnamesisch oder spanisch. Deutsch hingegen fällt ihnen hörbar schwer. Unsere Sprache ist die Grenze ihrer Welt.

Diese Grenze zu überwinden haben wir uns im Kinder- und Jugendhaus zur Aufgabe gemacht. Intensive Sprachförderung ist deshalb ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Denn das Beherrschen unserer Sprache ist nicht nur Voraussetzung für die Integration der Kinder in unsere Gesellschaft, sondern eröffnet ihnen die Möglichkeit einer erfolgreichen Schul- und Berufslaufbahn. Weiterlesen

Volles Haus beim Technologie- und Trendtag für Non-Profits

thumb_80x80_clemens_frede Nach dem Erfolg des ersten NGO-Tags im Januar 2014 war klar, gemeinnützige Organisationen haben einen Riesenbedarf an Information, Austausch und Vernetzung rund um das Thema digitale Technologien. Und so gab es auch beim zweiten Informationstag, den Microsoft gemeinsam mit dem IT-Spendenportal Stifter-helfen.de am 13. Februar veranstaltete, wieder volles Haus: Fast 130 Vertreter von gemeinnützigen Organisation waren bei Microsoft in Berlin zu Gast – darunter Sportvereine, Kinderhilfsorganisationen, Selbsthilfegruppen, Naturschutzvereine und viele andere mehr. Weiterlesen

Flüchtlinge in Deutschland – Microsoft #wunschoffice hilft mit dem „Chalfie“

Stephan Beschle, Johanniter-Unfall-Hilfe

Stephan Beschle, Johanniter-Unfall-Hilfe

Eigentlich kann es doch ganz einfach sein: Menschen, die in ihrer Heimat vor Verfolgung, Gewalt und Krieg geflohen sind, finden bei uns ein neues Zuhause. Wir heißen sie willkommen, helfen ihnen, sich hier zurechtzufinden und integrieren sie als wertvolle Mitglieder in unsere Gesellschaft.

Ganz so einfach ist es dann aber natürlich doch nicht, was der Blick in die Zeitung jeden Tag aufs Neue zeigt. Unsere Politik schottet unser Land vor den Asylsuchenden ab. Dort, wo Flüchtlinge untergebracht werden sollen, kommt es immer wieder zu Protesten. Trotzdem, es gibt auch eine riesige Welle der Hilfsbereitschaft hierzulande. Nachbarschaftsinitiativen entstehen, die den Hilfesuchenden bei Behördengängen helfen. Ehrenamtliche geben Sprachunterricht für die Flüchtlinge. Und auch wir Johanniter helfen den Opfern von Krieg und Verfolgung mittlerweile nicht mehr nur im Ausland, sondern auch in Deutschland, wo sie dringend Unterstützung brauchen. Weiterlesen

EUNET e.V. ist Ad Donation-Gewinner im Mai

Author: Henrik TeschDie „Microsoft Ad Donation“ steht in diesem Monat im Zeichen der Europawahl am 25. Mai. Als Gewinner zum Thema „Europa“ erhält der Verein EUNET (European Network for Education und Training) e.V. mit dem Projekt „Mehrwert Europa – Mehr Frieden“ eine Online-Werbespende auf MSN.de. Das Werbepaket, das EUNET als Non-Profit-Organisation (NPO) nutzt, entspricht einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions über Online-Werbebanner auf MSN.

Mehrwert Europa – Mehrwert Frieden
Das Attentat von Sarajevo vor 100 Jahren rückt aktuell ein Stück fast vergessenes Europa wieder stärker in das öffentliche Interesse: Bosnien und Herzegowina. Drei zerstrittene Volksgruppen – Bosniaken, Kroaten und Serben – leben zusammen in einem Staat mit reichlich Konfliktpotential. Hier setzt das Projekt „Mehrwert Europa – Mehrwert Frieden“ an und bringt die europäische Friedensidee in dieses Land. Weiterlesen

Nippon Connection e.V. erhält Ad Donation im April

Author: Henrik Tesch„Microsoft Ad Donation“ geht in die nächste Runde und steht im April unter dem Motto „Kultur“. Als Gewinner in diesem Monat erhält der Verein Nippon Connection e.V. eine Online-Werbespende auf MSN.de. Als Non-Profit-Organisation (NPO) erhält die Organisation ein Werbepaket, das einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions in Form von Online-Werbebannern auf MSN entspricht.

14. Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt am Main
Sechs Tage lang japanisches Kino und japanische Kultur: Komödien, Arthouse-Kino, Familiendramen, Sang-il Lees Remake Unforgiven des gleichnamigen Clint-Eastwood-Westerns Weiterlesen

Ad Donation-Gewinner im Februar 2014: Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Author: Henrik TeschForschung ist das Thema für die „Microsoft Ad Donation“ im Februar. In diesem Monat erhält die Alzheimer Forschung Initiative e.V. die Online-Werbespende auf MSN.de und damit ein Werbepaket, das einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions auf MSN entspricht. Die Online-Werbebanner gibt es jeden Monat für eine Non-Profit-Organisation (NPO) zu einem thematischen Schwerpunkt.

Volkskrankheit Alzheimer: Forschung weiterhin dringend notwendig
200.000 neue Diagnosen im Jahr und noch immer ist Alzheimer, die mit Abstand häufigste Form von Demenz, unheilbar. Weiterlesen

Vernetzung und Austausch beim NGO-Tag in Berlin

thumb_80x80_clemens_fredeVolles Haus beim NGO-Tag von Microsoft und Stifter-helfen.de: 120 gemeinnützige Organisationen informierten sich am 27. Januar zum Thema IT für Non-Profit-Organisationen. Bei einem Programm mit Vorträgen, Fragerunden und Möglichkeiten zum Austausch ging es darum, wie NGOs IT für ihre Zwecke einsetzen können und welche neuen IT-Lösungen es für Bereiche wie Community Management, Fundraising oder Social Marketing gibt.

Mir hat die Veranstaltung in der Vorbereitung und vor Ort viel Spaß gemacht, weil ich gesehen habe, dass Weiterlesen

Microsoft Deutschland spendet Software im Wert von 32 Mio. Euro für gemeinnützige Organisationen

Author: Henrik TeschSeit 2008 kooperiert Microsoft Deutschland mit dem Onlineportal Stifter-helfen.de, um gemeinnützigen Organisationen (NGOs) in Deutschland Zugang zu moderner Informationstechnologie zu ermöglichen. Nach fünf Jahren hat der Wert der Spenden an NGOs 2013 einen Rekordwert erreicht: Microsoft Deutschland stellte NGOs im vergangenen Jahr Softwarespenden in Höhe von 32 Millionen Euro allein in Deutschland zur Verfügung.

Auf Stifter-helfen.de stehen NGOs mehr als einhundert Microsoft-Produkte als Spende zur Auswahl. Neu hinzugekommen ist Weiterlesen

AfB erhält Ad Donation im Januar 2014

Author: Henrik Tesch„Microsoft Ad Donation“ geht in die nächste Runde und steht im Januar unter dem Motto „Behindertenhilfe“. Als Gewinner in diesem Monat erhält die gemeinnützige AfB Arbeit für Menschen mit Behinderung gGmbH eine Online-Werbespende auf MSN.de. Als Non-Profit-Organisation (NPO) erhält die Organisation ein Werbepaket, das einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions in Form von Online-Werbebannern auf MSN entspricht.

Gebrauchte IT-Hardware schafft neue Perspektiven
Als Europas erstes gemeinnütziges IT-Systemhaus hat sich AfB darauf spezialisiert, ausgemusterte IT-Hardware von gesellschaftlich engagierten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen zu übernehmen und diese erneut dem Verwendungskreislauf zuzuführen. Die Geräte werden von AfB-Mitarbeitern mit eigenem Fuhrpark bei den Partnerfirmen abgeholt, im nächstgelegenen AfB-Standort inventarisiert, getestet, gereinigt und falls nötig repariert. Weiterlesen

Über Online-Einkäufe spenden – „boost“ erhält Ad Donation im November

Author: Henrik TeschAnlässlich der Eröffnung von Microsoft Berlin im Herzen der Hauptstadt steht die „Microsoft Ad Donation“ im November unter dem Motto „Berlin“. Als Gewinner in diesem Monat erhält die Berliner Boost Engagement FBX gGmbH mit ihrem Projekt „boost“ eine Online-Werbespende auf MSN.de. Das Werbepaket für gemeinnützige Organisationen entspricht einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions in Form von Online-Werbebannern auf MSN.

Das Beste aus zwei Welten
boost bringt das Beste aus zwei Welten zusammen: das Engagement des gemeinnützigen Sektors und den Multiplikationseffekt des Internets. Schätzungen des Deutschen Spendenrats zufolge Weiterlesen