Grenzenlose Sicherheit: Sind Infrastrukturen und Daten geschützt?

Author: Tanja BöhmDie Bedrohung durch Cyberattacken scheint in unserem digitalen Zeitalter allgegenwärtig. Schon der Verlust des Smartphones kann mittlerweile dazu führen, dass unsere Bankkonten, E-Mail-Postfächer oder sensible persönliche Dokumente ausgespäht, manipuliert oder gestohlen werden. Darüber hinaus warnen Sicherheitsexperten vermehrt davor, den Schutz kritischer Infrastrukturen etwa im Energie-, Verkehrs- oder Telekommunikationssektor nicht zu vernachlässigen, da ein Angriff auf das „IT-Rückgrat“ unserer Gesellschaft verheerende Folgen hätte. Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft sind also dazu aufgerufen, neue Gefahrenabwehrmechanismen zu entwickeln und die Sicherheit unserer Kommunikationsnetze langfristig zu gewährleisten. Weiterlesen

NGO-Tag auf der CeBIT: Gemeinnützige Organisationen zu Gast bei Microsoft

Author: Insa GronewoldVertreter von gemeinnützigen Organisationen aus allen Ecken des Landes nutzten am vergangenen Freitag die Gelegenheit, sich auf der CeBIT über neue Produkte und Lösungen zu informieren, die das Engagement in ihrem Verein oder Verband erleichtern können. Die rund 150 Mitarbeiter und Helfer von Sportvereinen, Kinder- und Jugendschutzeinrichtungen oder Umweltverbänden interessierten sich dabei vor allem für die Neuerungen bei Office und Windows und ihre konkreten Vorteile für Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Dafür war der eigens für NGOs eingerichtete Tag auch in diesem Jahr perfekt geeignet. Weiterlesen

Gründerklima fördern

Author: Henrik TeschDas Thema Gründerförderung ist zur CeBIT 2013 in die verstärkte Aufmerksamkeit der Politik gerückt. So hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Eröffnung der Messe für einheitliche Bedingungen für Startup-Firmen in Europa ausgesprochen. „Wir müssen aufpassen, dass wir eine wirkliche Gründungskultur entwickeln. Das sage ich nicht nur für Deutschland, sondern das sage ich für die gesamte Europäische Union“, betonte sie. Das könne Wachstum in Bereichen schaffen, die heute noch nicht belegt sind. Weiterlesen

Der März steht im Zeichen der Jugendhilfe: Online-Spende für jungundjetzt e.V.

Author: Henrik TeschAuf dem Web-Portal MSN erhält jungundjetzt e.V. die Online-Spende unseres Ad Donation-Programms für den Monat März. Monatlich bis zu 1.500 Notrufe erreichen den gemeinnützigen Verein, der jungen Menschen fachkundigen Rat und Hilfe über das Medium Internet bietet, auf www.jugendnotmail.de. Auf dieser kostenlosen und anonymen Onlineberatung können Kinder und Jugendliche ihre Sorgen einem professionellen Beratungsteam anvertrauen. Rund 50 diplomierte Fachkräfte wie Psychologen und Sozialpädagogen beraten zu ca. 20 Themenkomplexen, wie z.B. Depression, Selbstverletzung, Gewalt, Mobbing, Missbrauch und familiäre Probleme. Weiterlesen