Online-Spende für Kopf, Hand + Fuss

Author: Henrik TeschDie gemeinnützige Bildungsfirma Kopf, Hand + Fuss erhält im Januar die Online-Spende unseres Ad Donation-Programms. Als Non-Profit-Organisation (NPO) erhält sie ein Werbepaket auf MSN, das einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions in Form von Online-Werbebannern entspricht. Weiterlesen

Wie gefährlich ist das Internet?

Author: Henrik TeschJede 35. Internetseite ist potentiell gefährlich. Deutschland liegt dabei weltweit unter den Top Ten, darauf hat Hartmut Isselhorst, Leiter der Abteilung Cybersicherheit beim Bundesamt für IT-Sicherheit, auf dem IT-Gipfel 2012 in Essen aufmerksam gemacht. Die Experten sind sich einig: „Die sichere Welt, die wir mal kannten, wird es nicht mehr geben.“ Spionage, Sabotage und Identitätsdiebstahl nehmen schnell zu. Besonders bei kritischen Infrastrukturen wie Energieversorgern, Finanzwesen und Regierung sind die zerstörerischen Konsequenzen kaum abschätzbar. Sicherheit in der IT ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen und eine der drängendsten Aufgaben nicht nur für Risikomanager, sondern für jeden Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Weiterlesen

Brauchen wir einen Rechtsanspruch auf IT?

Dr. Marianne JanikMeinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, Gleichberechtigung – dies sind einige der wichtigsten Punkte, die 1948 Eingang in die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte fanden. Die Vereinten Nationen feiern das Ereignis jedes Jahr mit dem Human Rights Day. In den Folgejahren kamen mit dem Pakt über Bürgerliche und Politische Rechte oder dem Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte weitere Ergänzungen hinzu. Und nun, inmitten in der digitalen Revolution, steht seit längerem die Frage im Raum: Ist auch der Zugang zu Technologien ein Menschenrecht? Weiterlesen

Online-Spende für Mercy Ships Deutschland

Author: Henrik TeschDie Hilfsorganisation Mercy Ships Deutschland erhält eine Online-Spende unseres Ad Donation-Programms und kann damit einen Monat lang kostenlos ein Werbebanner im Gegenwert von fünf Millionen Ad Impressions auf dem Internetportal MSN schalten.

In den letzten Wochen waren gemeinnützige Organisationen aus dem Bereich Gesundheit aufgerufen, sich für die Online-Spende zu bewerben. Durchsetzen konnte sich unter den zahlreichen Einsendungen Mercy Ships Deutschland. Der gemeinnützige Verein aus dem Allgäu ist Teil eines globalen Netzwerkes von Mercy Ships Ländervertretungen. Seit 1978 bringt die Hilfsorganisation dringend benötigte medizinische Hilfe und langfristige Entwicklungszusammenarbeit in die ärmsten Länder der Erde. Mercy Ships verfügt über das weltweit größte private Hospitalschiff, die „Africa Mercy“, mit einer ständigen Besatzung von über 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern aus nahezu 40 Nationen. Bisher konnten mehr als 61.000 Operationen und 278.000 zahnmedizinische Behandlungen in 70 Ländern durchgeführt werden. Weiterlesen

Mobile Kommunikation: Wie medienkompetent sind wir?

Author: Matthias Sachs

Ständige Erreichbarkeit durch mobile Kommunikation, Unterhaltungen in Echtzeit via neuester Apps, rasanter Datentransfer über große Distanzen: Das ist die neue digitale Realität. Dabei ist besonders für die junge Generation die Pflege sozialer Beziehungen ohne mobile Endgeräte kaum noch vorstellbar. Kritiker neuer Informations- und Kommunikationstechnologien führen in diesem Zusammenhang immer wieder an, dass der persönliche Kontakt durch den rein virtuellen Austausch nahezu vollständig ersetzt werde. In der Tat haben digitale Medien in den vergangenen 20 Jahren enormen Einfluss auf unser Kommunikationsverhalten gewonnen. Im vorläufigen Ergebnis stehen zahlreiche Chancen und Herausforderungen. Weiterlesen