Girls Day bei Microsoft Berlin: Mädchen diskutieren Zukunft der Arbeit

Author: Insa GronewoldBeim Girls’ Day hatten heute 60 Berliner Mädchen aus den Klassen 8 – 10 die Gelegenheit, die Berufswelt IT live vor Ort bei Microsoft Berlin zu erleben. Die Teilnehmerinnen setzten sich interaktiv mit wichtigen Fragen auseinander: Wie verändert IT den Arbeitsalltag und die Arbeitskultur? Was wird in Zukunft möglich sein und was ist für junge Frauen besonders wichtig? Und wie sieht die Arbeit bei Microsoft überhaupt aus?

Die Teilnehmerinnen konnten mit IT-Expertinnen ins Gespräch kommen, vor Ort und virtuell, um so einen Einblick in die spannende IT-Welt, in mögliche Berufsfelder und notwendige Fähigkeiten zu erhalten. Zudem wurden sie selbst aktiv und entwickelten in kleinen Gruppen Zukunftsszenarien für ihre Arbeitswelt, die Berufswelt von morgen. Am Ende trugen die Mädchen die Ergebnisse in einer mithilfe des App-Baukastens „Projekt Siena“ selbst entwickelten Anwendung zusammen. Vielleicht ist die ein oder andere zukünftige Programmiererin dabei ja auf den Geschmack gekommen.

Veröffentlicht von Insa Gronewold, Budget and Operations Manager, Microsoft Deutschland GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s