Online-Spende für Teach First Deutschland

Henrik TeschDie Bildungsinitiative Teach First Deutschland erhält im November die Online-Spende unseres Ad Donation-Programms. Als Non-Profit-Organisation (NPO) erhält sie ein Werbepaket auf MSN, das einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions in Form von Online-Werbebannern entspricht.

In der mittlerweile sechsten Runde unseres Ad Donations-Programms waren NPOs mit dem Themenschwerpunkt „Bildung“ im Oktober dazu aufgerufen, sich für die Online-Spende zu bewerben. Unter dem Motto „Begeistert für Bildung“ hat es sich Teach First Deutschland zur Aufgabe gemacht, bessere Bildungschancen für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Die Initiative fördert die Schulbildung von Schülerinnen und Schülern mit schlechten Startbedingungen durch den Einsatz sogenannter „Fellows“. Dies sind Hochschulabsolventen verschiedenster Fachrichtungen, die für zwei Jahre als zusätzliche Lehrkräfte die Kapazitäten von Schulen in sozial benachteiligten Stadtteilen verstärken sollen. Das Programm startete 2009 in drei Bundesländern. Die ersten beiden Jahrgänge mit rund 90 Fellows haben das Programm bereits abgeschlossen. In diesem Schuljahr arbeiten rund 120 Fellows an Schulen in Baden-Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Thüringen.

Um sich für „Microsoft Ad Donations“ zu bewerben, müssen sich interessierte NPOs lediglich auf dem Portal unseres Partners “Stifter-helfen” registrieren. Damit die Online-Werbung eine breite Basis an gesellschaftlichen Initiativen abdeckt, steht jeder Monat unter einem anderen thematischen Schwerpunkt. Ab sofort können sich bis zum 20.11.2012 gemeinnützige Organisationen aus dem Bereich „Gesundheit“ für die Werbeschaltung im Dezember bewerben.

Henrik Tesch
Leiter Politik und gesellschaftliches Engagement, Microsoft Deutschland GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s